Last Minute Deko für Halloween 11 / 2015

Man mag zu diesem Brauch stehen wie man will – zumindest in Wohngebieten kommt man gegen die süß bis schaurig verkleideten Kinder und Jugendliche nicht herum, die an der Tür mit Süßigkeiten rechnen.

Neben einem ausreichenden Vorrat an Schoko und Co hier noch eine Idee für eine Last Minute Deko mit Bastelmaterialien, die wahrscheinlich jeder im Haus (oder der Nähe) hat.

Mit einigen Kastanien, Zahnstochern, Wackelaugen und einem Spinnennetz aus Küchentüchern zaubert man noch schnell eine Dekoration zum Thema Halloween.

Hier die benötigten Materialien
Hier die benötigten Materialien

Für das Netz braucht man nur ein Taschentuch und eine Schere:

Für die Spinnen benötigt man Kastanien und Zahnstocher, ggf. noch Wackelaugen (oder einen Folienschreiber in schwarz)

Das kostet wirklich nur einige Minuten Zeit – und noch weniger Geld! Schließlich ist der „Spuk“ am nächsten Tag schon wieder vorbei.

Handwerk und außergewöhnliche Ideen